window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-163915727-1');
Loading...

Las Lajas

Dies ist ein Tagesausflug von Pasto. Es ist auch als Zwischenstopp während Transfers von Rumichaca nach Pasto für diejenigen verfügbar, die aus Ecuador nach Kolumbien einreisen.

Über

Die Las Lajas Kirche ist mit ziemlicher Sicherheit die berühmteste Kirche in Kolumbien und wohl die spektakulärste Kirche in ganz Lateinamerika. Bekannt nicht nur für ihr dekadent kitschiges neo-gotisches Innendesign, sondern auch wegen ihrer unglaublichen Lage im Guáitara-Tal.

Die Kirche ist normalerweise über die Grenzstadt Ipiales zu erreichen, die ungefähr 10 Minuten mit dem Auto entfernt ist. Die Landschaften rund um die Kirche sind die tiefgrünen Wiesen und Felder, die für die Andenregion nahe der Grenze zu Ecuador typisch sind.

Las Lajas wurde an der Stelle eines Wunders aus dem 18. Jahrhundert erbaut. Der Legende nach ging 1754 eine Indianerin namens María Mueses mit ihrer taubstummen Tochter Rosa durch das Tal des Guáitara-Flusses. Sie gerieten in ein Gewitter und suchten Schutz zwischen zwei Lajas-Platten, den großen Schieferfelsen, die in der Gegend aufzufinden sind.

Als der Blitz den Canyon erhellte, rief die Tochter aus: „Die Mestiza ruft mich!“ und zeigte auf eine der Schieferplatten, auf der eine Silhouette der Jungfrau Maria sichtbar war. Der Ruhm der Stätte wuchs und es gibt viele Berichte über Heilungen im Tal, das zu einem beliebten Ziel für Pilger wurden.

Die heutige Kirche wurde zwischen 1916 und 1949 gebaut. Die von den ecuadorianischen Ingenieuren Gualberto Pérez und Lucindo Espinosa aus Pastaza entworfene Kirche befindet sich 100 Meter über dem Fluss Guáitara. Die Brücke steht 50 Meter über dem darunter fließenden Wasser.

Transport

Unsere Las Lajas-Touren basieren auf flexiblen Transportmöglichkeiten, die in eine Reihe von Reiserouten passen, einschließlich solcher, die das benachbarte Ecuador umfassen.

  • Pasto Las Lajas – Pasto Für diejenigen, die bereits in Pasto sind, bieten wir einen Tagesausflug mit privatem Transport nach Las Lajas an.
  • Rumichaca – Las Lajas – Pasto Perfekt für Reiserouten in mehreren Ländern und für Reisen durch Südamerika auf dem Straßenweg. Wir können Sie in Rumichaca an der Grenze zu Ecuador abholen und Sie anschließend nach Las Lajas bringen, von wo Sie rechtzeitig in Pasto erreichen können, um mit dem Bus nach Popayán oder Cali zu fahren.

Gruppen und private Touren

Die ideale Gruppengröße beträgt 2 bis 8 Personen, allerdings können Einzelpersonen und größere Gruppen auf Anfrage untergebracht werden.

Wir sagen

  • Die spektakuläre Kirche Las Lajas ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Süden Kolumbiens. Sie bietet die perfekte Gelegenheit zum Fotografieren.
  • Sparen Sie Zeit und reisen Sie bequem auf dieser Etappe Ihrer kolumbianischen Reiseroute, indem Sie mit The Colombian Way einen Transfer buchen, der Las Lajas bereits beinhaltet.