window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-163915727-1');
Loading...

San Gil und Barichara

San Gil und Barichara sind eine kleine Stadt und ein perfekt erhaltenes Kolonialdorf im Departement Santander. Sie sind nur 45 Minuten voneinander entfernt, weshalb es ungewöhnlich ist, an den einen Ort zu reisen, ohne auch den anderen zu besuchen.

Beide Ortschaften sind leicht zu erreichen, etwa von Bogotá in 5 Stunden über Land, von Villa de Leyva oder mit dem Flugzeug von Bogotá nach Bucaramanga.

San Gil ist die unbestrittene kolumbianische Hauptstadt des Abenteuersports und diese malerische Region bietet Kolumbiens größte Auswahl an Aktivitäten.

Wenn es um Aktivitäten geht werden Sie in dieser Gegend wirklich verwöhnt. Wählen Sie zwischen Radtouren, Wandertouren wie dem Juan Curi Wasserfall oder einer Wanderung nach Guane, Rafting, Kajakfahren, Paragliding, Höhlentouren und vielem mehr.

Ungefähr 45 Minuten von San Gil entfernt liegt Barichara, inoffiziell Kolumbiens schönstes Dorf. Es hat freundliche, einladende Bewohner und prächtige Häuser, von denen einige in charmante Hotels umgewandelt wurden.

Auf dem Weg nach Bucaramanga befindet sich der beeindruckende Chicamocha Canyon.

Wenn Sie auch Bucaramanga besuchen möchten, ist es sinnvoll, von Bogotá dorthin zu fliegen. In der näheren Umgebung empfehlen wir das kleine Kolonialdorf Girón.

Programm

Eine ideale Reise in diese Gegend wäre 4 bis 6 Tage lang, aber auch für diejenigen mit engeren Zeitplänen lohnt sich auch ein Besuch.

Wir können Ihre Reise dorthin arrangieren. Villa de Leyva bietet die perfekte Abwechslung, um die Reise von Bogotá etwas aufzulockern. Welche Hotels wir in San Gil und Barichara für Sie empfehlen, hängt davon ab, welche Aktivitäten Sie in Ihre Reise einbeziehen, da einige für bestimmte Abenteuer und Ausflüge besser geeignet sind.

In San Gil dreht sich alles um Abenteuer. River Rafting auf dem Rio Suárez ist eine der beliebtesten Aktivitäten, denn es eignet sich sehr gut für das warme Klima in San Gil. Oder nehmen Sie an einer Radtour nach San Jose del Valle teil, einem charmanten Dorf in der Nähe des Flusses.

Für Eigensinnige empfehlen wir Paragliding im spektakulären Chicamocha Canyon mit einem erfahrenen Lehrer. Eine andere Möglichkeit für Adrenalin-Junkies ist einen halben Tag lang zum Caving in den Untergrund abzutauchen.

Was auch immer Sie wählen, Sie sollten den Juan Curí Wasserfall, eines der schönsten Naturdenkmäler der Region, auf keinen Fall verpassen. Es ist auch möglich, Parque Gallineral zu besichtigen, einen schönen Park direkt am Fluss.

Sie können nicht nach San Gil fahren ohne Barichara zu besuchen. Dort können wir Ihre Unterkunft in einem der authentischen Kolonialhotels arrangieren. Barichara selbst bietet eine wunderschöne Wanderung entlang des Camino Real nach Guane, einem ruhigen und unberührten Dorf.

Wenn Sie Zeit übrighaben sollten, können wir einen Besuch in Girón organisieren, einem kleinen Dorf in der Nähe von Bucaramanga, das auch einige charmante Hotels zu bieten hat. Von dort aus können wir Ihre Flüge zurück nach Bogotá organisieren.

Bilder